Bundesweiter Vorlesetag

15.11.2019

Kinder werden nicht als Leser geboren und auch das Lesenkönnen fliegt niemandem zu. Kinder brauchen Anregungen, Vorbilder und Ermutigung. Eine gute Möglichkeit, Kindern das Lesen nahe zu bringen ist das Vorlesen. Vorlesen macht allen Beteiligten Spaß und regt die Phantasie an. 

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung und steht dieses Jahr und dem Motto:

Sport und Bewegung

Die Vorlesestudien der Stiftung Lesen zeigen, dass Kinder, denen schon früh und vor allem regelmäßig vorgelesen wird, das Lesenlernen leichter fällt. Sie haben später in der Schule in vielen Fächern im Schnitt bessere Schulnoten und damit bessere Voraussetzungen für das spätere Leben. 

Wo finden heute Vorleseaktionen statt?

100.000 Vorlesende bedeuten ebenso viele Orte, an denen Vorleseaktionen stattfinden - und ihr könnt als Zuhörer dabei sein. Viele Aktionen sind mittlerweile öffentlich zugänglich. Nutzen die Suchfunktion und entdecke wo in deiner Stadt heute vorgelesen wird:


Vorlesegeschichte gesucht? Die gibt's hier!

Jede Woche findest du auf www.einfachvorlesen.de neue Vorlesegeschichten für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren - vollkommen kostenfrei.